01.05.2019 – Pkw fährt durch die Haustüre

Ostfildern (pol) – Ein 59-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Renault Clio die Feldbergstraße in Richtung Wendeplatte. Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache verlor der Fahrer in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus in den Hauseingang eines Wohngebäudes. Die Glaseingangstüre bremste die weitere Fahrt und wurde hierbei komplett aus der Verankerung gerissen. Der Fahrer, als auch die ebenfalls 59-jährige Beifahrerin, erlitten glücklicherweise keine Verletzungen durch den Aufprall. Am Pkw Renault entstand ein Schaden in Höhe von 5 000 Euro und am Gebäude in Höhe von 10 000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Feuerwehr war zur Sicherung des Eingangsbereiches mit zwei Fahrzeugen 13 Einsatzkräften vor Ort. Die Bewohner des Hauses befanden sich zum Zeitpunkt des Unglückes im Gebäude und kamen mit dem Schrecken davon.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.