05.08.2017 – Pkw schanzt in Nürtingen-Oberensingen einen Abhang hinunter

Am Samstagnachmittag kurz vor 18 Uhr kam es auf der Stuttgarter Strasse zwischen Nuertingen-Oberensingen und Nuertingen-Hardt zu einem schweren Unfall. Der Fahrer eines Fords befuhr die Strasse von Oberensingen kommend, fuhr in einer Kurve geradeaus und schanzte einen Abhang herab. Er konnte sich selbst befreien. Die Feuerwehren aus Nuertingen und Hardt waren vor Ort. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten Fahrer in eine Klinik. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt und der Einsatzleiter Rettungsdienst.

Nürtingen (pol) – Einen Schutzengel an Bord hatte ein 82-jähriger Lenker eines Ford Focus am Samstagabend gegen 17.45 Uhr. Auf seiner Fahrt von Nürtingen-Oberensingen in Richtung Wolfschlugen kam der alleine im Fahrzeug befindliche Senior in einem Rechtsbogen von der Stuttgarter Straße nach links ab. Hierbei durchbrach der Pkw eine Hecke, stürzte mehrere Meter eine Böschung hinab und blieb im Abhang auf dem Dach liegen. Der Fahrer, welcher den Sicherheitsgurt angelegt hatte, zog sich lediglich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Zur Bergung des Pkws musste ein Kran eingesetzt werden, hierzu wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Nach ersten Feststellungen dürfte die Unfallursache im medizinischen Bereich liegen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.