05.10.2017 – Brandstiftung im Kindergarten sorgt für Feuerwehreinsatz in Nürtingen

Nürtingen (pol) – Im Materialraum eines Kindergartens in der Steinengrabenstraße ist es am Donnerstag, kurz vor Mittag, zu einem kleineren Brand gekommen. Als der Brandmelder gegen 11.30 Uhr nach einer Rauchbildung den Alarm auslöste, verbrachten die Erzieherinnen die rund 70 im Gebäude anwesenden Kinder ins Freie und verständigten die Feuerwehr. Diese rückte mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften an und löschte das Schwelfeuer rasch ab. Ersten Erkenntnissen zufolge sind im Materialraum abgelegte Schuhe auf einem Holzstuhl angezündet worden, was zu einer Rauchentwicklung und Rußbildung an der Zimmerdecke und den Wänden geführt hat. Im Raum konnte auch ein Feuerzeug aufgefunden werden. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand nur ein geringer Sachschaden. Verletzte hat es ebenfalls nicht gegeben. Alle Kinder wurden noch während des Einsatzes von ihren Eltern abgeholt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.