06.10.2018 – Hauptübung der Stadtjugendfeuerwehr Nürtingen

Nürtingen-Reudern (red) – Die 6 Jugendfeuerwehren aus der Stadt Nürtingen probten an der Friedenskirche in Nürtingen-Reudern den Ernstfall. Mit Sondersignal fuhren die Jugendlichen an, bauten Schlauchleitungen auf und begannen mit den Löscharbeiten. Mehrere Trupps gingen mit selbstgebauten Atemschutzgeräten in die Kirche zur Menschenrettung. Mehrere Kinder wurden dann mit Tragen gerettet. Viele Zuschauen ließen sich das Spektakel nicht entgehen.