07.06.2021 – An der Ausfahrt überschlagen

Kirchheim (pol) – Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr, berichtet die Polizei. Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem Opel zunächst in Richtung München. Bei Kirchheim/Ost wollte er die Autobahn verlassen. In der Ausfahrt platzte einer der Vorderreifen am Auto, so die Erkenntnisse der Polizei. Deshalb kam der Wagen neben die Fahrbahn und überschlug sich. Er blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, die Mitfahrer blieben unversehrt. Der Rettungsdienst brachte den 53-Jährigen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr unterstützte die Retter. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Bis zur Bergung des Opels und dem Ende der Unfallaufnahme musste die Ausfahrt gesperrt bleiben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.