08.06.2020 – Kontrolle über Fahrzeug verloren

Am Montagabend gegen 20:35 Uhr befuhr der Lenker eines BMW die K1250 von Ochsenwang in Richtung Bissingen. Vermutlich aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit, kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. Sein PKW ging in Flammen auf und musste durch die Feuerwehr geloescht werden. Die K1250 war fuer ca. 2 Stunden voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bissingen/ Teck (pol) – Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde der Lenker eines 5er BMW bei einem Verkehrsunfall, der sich am späten Montagabend auf der K 1250 ereignet hat. Gegen 20.30 Uhr befuhr ein 23-Jähriger die Kreisstraße von Ochsenwang herkommend in Richtung Bissingen. Dabei verlor er im Bereich einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrspur. Dort krachte er gegen eine Kurvenleittafel und einen Baum, ehe er in einer Böschung zum Stehen kam. Nachdem sein BMW anschließend zu brennen begonnen hatte, verständigte der leicht verletzte 23-Jährige, der das Wrack selbst verlassen hatte, die Rettungskräfte. Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzkräften zum Löschen des Fahrzeugbrandes an. Anschließend musste der BMW mit einem Sachschaden von etwa 6.000 Euro von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden. Die Höhe eines möglichen Flurschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die K 1250 musste für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.