12.09.2020 – Zwei Frauen bei Unfall in Oberesslingen verletzt

Esslingen( pol) – Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Esslingen am Samstagabend. Gegen 22:00 Uhr befuhr die 22-jährige Fahrerin eines Fiat Punto die Stauffenbergstraße aus Richtung Neckar kommend in Richtung der Kreuzung zur Plochinger Straße. Auf der Plochinger Straße fuhr eine vorfahrtsberechtigte Peugeot-Fahrerin in Richtung der Esslinger Innenstadt, welche die Fiat-Fahrerin offenbar übersah. Aufgrund der Vorfahrtsmissachtung kam es dann auf der Kreuzung zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen den beiden PKW. Sowohl die 35-jährige Fahrerin des Peugeot 208 als auch die Fiat-Fahrerin wurden dabei verletzt und mussten von Rettungswägen zur Untersuchung in umliegende Kliniken verbracht werden. Nach derzeitigem Sachstand erlitten sie jedoch glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die beiden PKW wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die polizeilichen Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat die Verkehrspolizei Esslingen übernommen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.