14.03.2020 – Der Landkreis Esslingen stellt vorerst zur Sicherheit der Einsatzkräfte das Helfer vor Ort System ein

Im Landkreis Esslingen hat das Corona Virus nun dafür gesorgt dass die Helfer vor Ort Systeme des DRK, der Malteser und der Feuerwehren des Kreises mit sofortiger Wirkung vorerst eingestellt werden. Die Helfer vor Ort waren in den Orten im Landkreis die ersteintreffenden Helfer vor dem Rettungsdienst und Übernahmen lebensrettende Erstmaßnahmen. Um die Helfer zu Schützen wurden die Systeme aber vorerst eingestellt. Die Einsatzbereitschaft der einzelnen Organisationen leidet darunter aber nicht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.