16.12.2017 – Undichte Gasflasche auf dem Esslinger Weihnachtsmarkt


Esslingen (red) – Am Samstagmorgen meldete eine Verkäuferin auf dem Esslinger Weihnachtsmarkt eine undichte Gasflasche an ihrem Stand. Umgehend wurde der Bereich abgesperrt und die Feuerwehr Esslingen, die mit drei Fahrzeugen vor Ort war, prüfte die Gasflasche auf Undichtigkeit. Wie sich heraus stellte, war das Ventil verbogen und somit konnte Gas entweichen. Die Gasflasche wurde auf einem Feuerwehrfahrzeug gesichert und an einen sicheren Ort verbracht. Es kam zu leichten Einschränkungen auf dem Weihnachtsmarkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.