18.07.2021 – Getreidefeld in Brand geraten

Wernau (pol) – Aus noch unbekannter Ursache ist ein Teil eines Getreidefelds im Gewann Bergäcker am Sonntagabend in Brand geraten. Mehre Anrufer alarmierten gegen 18.10 Uhr die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die daraufhin mit neun Fahrzeugen und 46 Einsatzkräften anrückte, löschte den mehrere tausend Quadratmeter großen, brennenden Teil des Gerstenfelds. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 600 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Rettungsdienst war vorsorglich mit zwei Fahrzeugen und fünf Rettungskräften vor Ort.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.