19.09.2019 – VW Amarok fliegt in den Wald – Fahrer kann sich selbst retten


Rudersberg-Mannenberg (pol) – Gegen 23:45 Uhr kam der Fahrer eines VW am Donnerstag auf der Kreisstraße 1883 zwischen Lutzenberg und Mannenberg nach rechts von der Fahrbahn ab, schanzte über die Leitplanke und stürzte einen Hang hinunter. Als kurz darauf eine Streife am Unfallort eintraf, wurde ein 20 Jahre alter Mann, der schwere Verletzungen aufwies, in der Nähe des Unfallortes angetroffen. Die Ermittlungen, ob es sich hierbei auch um den Fahrer und Unfallverursacher handelt, laufen. Der junge Mann wurde zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.