23.06.2021 – Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

ESSLINGEN/REUTLINGEN (pol) – Zur Stunde rollt eine Welle von betrügerischen Telefonanrufen über den Bereich Reutlingen und Esslingen hinweg. Die Kriminellen geben sich als Polizeibeamte oder andere Amtspersonen aus, erkundigen sich nach Ihrem Geld und Wertsachen, welche bei Ihnen zu Hause oder bei Ihrer Bank angeblich nicht mehr sicher sind und drängen Sie dazu, diese zur Verwahrung an die Polizei zu übergeben. Die Polizei rät: Schützen Sie sich, indem Sie sofort auflegen, wenn Sie einen Anruf dieser Art von einem vermeintlichen Polizeibeamten erhalten! Gehen Sie nicht auf das Gespräch ein. Es handelt sich um einen Anruf von Kriminellen! Die echte Polizei fragt Sie niemals nach Geld oder Wertsachen und würde diese auch niemals in Verwahrung nehmen.

Landkreis Esslingen: Schockanrufer betrügen Seniorenehepaar

Ein Seniorenehepaar aus einer Esslinger Kreisgemeinde ist am Dienstagnachmittag Opfer einer Betrügerbande geworden. Die Kriminellen griffen dabei zu einer Mischung aus mehreren Betrugsmaschen. Zunächst rief eine Täterin bei dem Ehepaar an. Natürlich ohne einen Namen zu nennen, sprach sie mit weinerlicher Stimme die Seniorin mit „Mama“ an und bat um Hilfe. Sie habe einen Unfall verursacht, bei dem jemand getötet worden sei und nun werde eine Kaution benötigt. Eine weitere Gesprächspartnerin, die sich dann als Polizeibeamtin ausgab, untermauerte die Lügen der vermeintlichen Tochter und setzte damit ihre Opfer dermaßen unter Druck, dass diese bereit waren, Geld für die angebliche Kaution zur Verfügung zu stellen. Der avisierten Abholerin übergab das Ehepaar schließlich an seiner Wohnanschrift mehrere tausend Euro. Als nach Rücksprache mit Angehörigen der Schwindel später aufflog, wurde die Polizei alarmiert. Eine speziell für die Bearbeitung derartiger Betrugsdelikte eingerichtete Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat die Ermittlungen übernommen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.