23.08.2017 – Festnahme eines Tatverdächtigen in Wendlingen nach Raubüberfall auf Autohandel in Crailsheim

Crailsheim/ Wendlingen (pol) – Nach einem versuchten Raubüberfall auf einen Autohandel in Crailsheim am Mittwochnahmittag konnte am Abend ein 38 Jahre alter Tatverdächtiger in einer Wohnung in Wendlingen (Landkreis Esslingen) festgenommen werden. Am Mittwoch hatte gegen 12:45 Uhr ein männlicher Täter das Büro eines Autohandels in der Theodor-Cashel-Straße betreten, den Autohändler mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Dem Autohändler gelang die Flucht, woraufhin auch der Täter flüchtete. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen führten auf die Spur eines 38-Jährigen aus Wendlingen. Dieser konnte kurz nach 17:30 Uhr in einer Wohnung festgenommen werden. Bei der Festnahme waren Kräfte der Polizeipräsidien Reutlingen, Aalen und Einsatz beteiligt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwäbisch Hall dauern an.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.