26.04.2018 – Drei neue Fahrzeuge für die Esslinger Feuerwehr

Stadt Esslingen

Esslingen (fw) – Am 26.04.2018 fand die Übergabe von drei neuen Fahrzeugen durch Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger an die Feuerwehr Esslingen statt. Der Einsatzleitwagen ELW 1 ist in der Feuerwache Stadtmitte stationiert, die beiden Mannschaftstransportwagen bei den Abteilungen Hegensberg-Liebersbronn und Sulzgries. Die Fahrzeuge sind auf handelsüblichen Sprinter-Fahrgestellen aufgebaut. Der Einsatzleitwagen dient dem Einsatzleiter als Führungsmittel in der so genannten Führungsstufe C, diese bedeutet den gleichzeitigen Einsatz von bis zu fünf Löschzügen. Besetzt wird das Fahrzeug mit Personal zur Führungsunterstützung durch die Abteilung Stadtmitte. Mit dem neuen Fahrzeug kann auch das Landkreiskonzept zur Führungsunterstützung Stufe C vollumfänglich umgesetzt werden; hier ist das Fahrzeug mit Personal im überörtlichen Einsatz eingebunden. Die Beschaffungssumme beträgt rund 130.000 Euro. Für den Einsatzleitwagen ELW 1 wird ein Landeszuschuss von 21.500 Euro gewährt. Die beiden Mannschaftstransportwagen sind für den Personentransport bei Einsätzen und zu Aus- und Fortbildungen vorgesehen und gehören gemäß WIBERA-Konzept aus dem Jahr 1995 zur Standard-Ausstattung jeder Feuerwehrabteilung. Mit der Übergabe von Mannschaftstransportwagen an die Abteilungen Hegensberg-Liebersbronn und Sulzgries konnte das Beschaffungsprogramm nach 23 Jahren abgeschlossen werden. Auf Grund wiederholt ausbleibender Landeszuschüsse musste der Zuschuss von 12.000 Euro in der Beschaffungssumme jedes Fahrzeugs eingespart werden. Es konnten trotzdem Mannschaftstransportwagen zum Betrag von jeweils 58.000 Euro realisiert werden, die allen Anforderungen gerecht werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.