28.12.2018 – Kellerbrand fordert verletzte Frau – Tiere gerettet


Lichtenwald-Hegenlohe (red) – Zu einem Brand wurden die Feuerwehren aus Lichtenwald und Reichenbach in die Waldstrasse im Lichtenwalder Ortsteil Hegenlohe am Freitagabend gegen halb 10 alarmiert. Vor Ort stellte die Feuerwehr im Keller des Gebäudes einen Brand von mehreren Trocknern und Waschmaschinen fest. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz und einem Löschrohr wurde der Brand bekämpft. Eine Frau wurde auf dem Erdgeschoss gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Zur Absicherung der Einsatzkräfte war zusätzlich zu einem Rettungswagen auch die DRK Bereitschaft Baltmannsweiler mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Die Frau kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Im weiteren Verlauf wurden drei Hunde und mehrere Hasen und Meerschweinchen aus dem Haus gerettet. Ein Hund bekam von der Tierrettung Sauerstoff. Der Keller wurde noch teilweise ausgeräumt und das Gebäude belüftet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.