30.10.2019 – Mehrere Lkw in Vollbrand


Köngen (red) – Noch unklar ist Ursache des Brandes von fünf Sattelzugmaschinen am frühen Mittwochmorgen auf dem Gelände einer Firma in der Wertstraße. Gegen 0.30 Uhr wurden die Einsatzleitstellen von Feuerwehr und Polizei alarmiert, nachdem Anwohner Flammen und aufsteigenden Rauch bemerkt hatten. Die Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 40 Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte die Flammen schnell löschen. Dennoch war nicht mehr zu verhindern, dass die Zugmaschinen nahezu vollständig ausbrannten. Zudem wurde ein in der Nähe geparkter Mercedes durch die enorme Hitzeeinwirkung beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden an den teils gebrauchten Fahrzeugen wird auf mehrere hunderttausend Euro beziffert. Kriminaltechniker haben die Untersuchungen zur Brandursache aufgenommen. Der Polizeiposten Wendlingen ermittelt. (cw)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.