03.08.2020 – Polizeiberichte

Esslingen: Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn

Zu einer erheblichen Auseinandersetzung zwischen einem Vater und seinem Sohn ist es am Sonntagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in der Obertürkheimer Straße gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten der 52-Jährige und sein 19 Jahre alter Sohn kurz nach 14 Uhr in Streit. In dessen Verlauf nahm der Vater den 19-Jährigen in einen heftigen Schwitzkasten. Der Sohn ergriff daraufhin ein Messer und fügte seinem Vater mehrere Schnittverletzungen zu. Weiteren Familienangehörigen und einem Nachbarn gelang es, die beiden zu trennen. Der 52-Jährige musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Der Sohn konnte nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Eine Frau zog sich beim Trennen der Streitenden ebenfalls eine Schnittverletzung zu und wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kirchheim: In Schnellgaststätte eingebrochen

Auf Bargeld hatten es die Unbekannten abgesehen, die am frühen Montagmorgen in eine Schnellgaststätte am Postplatz eingebrochen sind. Zwischen 1.50 Uhr und 2.30 Uhr verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt zum Verkaufsraum, den sie nachfolgend nach Stehlenswertem durchsuchten. Dabei stießen sie auf die Kasse, die sie ausplünderten. Zudem ließen sie noch mehrere Dosen eines Energydrinks mitgehen. Mit einem kleineren Wechselgeldbetrag und den Getränkedosen machten sie sich anschließend unerkannt aus dem Staub. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nürtingen: Diebstähle aus Pkw

In der Zeit von Samstag, 21.15 Uhr, bis Sonntag, acht Uhr, sind zwei Geldbeutel und eine Gürteltasche aus drei Fahrzeugen im Stadtteil Neckarhausen gestohlen worden. An einem Pkw in der Taunusstraße wurde die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und der im Auto liegende Geldbeutel entwendet. In der Lange Straße konnte der Dieb über das geöffnete Fahrerfenster ins Innere eines Pkw hineingreifen und ebenfalls eine Geldbörse an sich nehmen. Am Beutwangsee öffnete ein bislang unbekannter Täter an einem dort stehenden VW Bus die unverschlossene Schiebetür und nahm eine sich in der Tür befindliche Gürteltasche mit. Die Geschädigten schliefen zur Tatzeit in dem Fahrzeug. Sie hatten von dem Diebstahl nichts mitbekommen. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Diebstähle aufgenommen und prüft einen möglichen Tatzusammenhang.

Nürtingen: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen erlitten. Ein 51-jähriger Citroen-Lenker war um 6.15 Uhr auf der Carl-Benz-Straße von der Neuffener Straße herkommend unterwegs. Beim Einfahren in den Kreisverkehr nahm er einer 33 Jahre alten Radfahrerin die Vorfahrt, die von der Max-Eyth-Straße kommend bereits im Kreisel unterwegs war. Durch die Kollision stürzte die Frau von ihrem Mountainbike auf die Fahrbahn und musste vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in die Klinik gebracht werden. Der Schaden beträgt zirka 1 000 Euro.

Oberboihingen: Frau mit Pedelec gestürzt (Zeugenaufruf)

Eine schwere Handverletzung hat sich eine gestürzte Pedelec-Lenkerin am Sonntagvormittag zugezogen. Die 51-Jährige war mit ihrem Pedelec um elf Uhr auf einem geschotterten Weg beim Sportgelände Oberboihingen unterwegs. Als sie nach links auf einen Feldweg in Verlängerung der Neckarstraße in Richtung Ortsmitte abbiegen wollte, musste sie eine Personengruppe, die in Richtung Zizishausen unterwegs war, passieren. Aus dieser Gruppe lief ein etwa fünf Jahre alter Junge vor das Fahrrad der Frau, so dass sie eine Vollbremsung einleiten musste. Hierbei stürzte sie zu Boden und verletzte sich schwer. Nach dem Unfall kam es zu einer kurzen Diskussion mit den Erwachsenen der Gruppe, bis diese schließlich, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, in Richtung Ortsmitte Oberboihingen davonliefen. Die Frau musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Die Gruppe bestand aus einem Paar, dem Jungen und zwei Mädchen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.