07.10.2019 – Polizeiberichte

Esslingen (ES): Pedelec contra Fahrzeugtür

Schwere Verletzungen hat ein 46-jähriger Pedelec-Fahrer am Montagmorgen bei der Kollision mit einer Fahrzeugtür und dem anschließenden Sturz auf die Fahrbahn erlitten. Der Mann fuhr kurz nach 8.30 Uhr die Neckarstraße entlang und wollte an einem geparkten Renault vorbeifahren. Der 31 Jahre alte Lenker des Pkw stieg in diesem Moment aus und achtete hierbei nicht auf das von hinten heranfahrende Zweirad. Der 46-Jährige blieb mit dem Lenker an der Tür hängen und kam zu Fall. Ein Rettungswagen brachte den Verletzte in eine Klinik. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 1.500 Euro. (mr)

Filderstadt-Bernhausen (ES): Bei Rot in die Kreuzung

Auf etwa 8.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 70-Jährige am Sonntagabend auf der Kreuzung Aicher Straße / Echterdinger Straße verursacht hat. Die Frau war gegen 19.20 Uhr mit ihrem Ford C-Max auf der Aicher Straße in Richtung Bonlanden unterwegs. An der Kreuzung zur Echterdinger Straße missachtete sie die Ampel und fuhr trotz Rotlicht in die Kreuzung ein. Eine 36-Jährige, die mit ihrem Skoda Fabia auf der Echterdinger Straße in Richtung Echterdingen unterwegs und bei Grün in die Kreuzung eingefahren war, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, sodass es im Kreuzungsbereich zur Kollision kam. Verletzt wurde zum Glück niemand, allerdings waren beide Autos nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (cw)

Filderstadt (ES): Schmuck und Bargeld gestohlen

Eine Doppelhaushälfte in der Sielminger Osterstraße ist am Wochenende zum Ziel eines Einbrechers geworden. In der Zeit zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 14.45 Uhr, hebelte der Täter die Terrassentür auf, durchwühlte in der Folge mehrere Räume und stieß dabei auf Schmuck und Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete er anschließend unerkannt. Das Polizeirevier Filderstadt hat mit Unterstützung von Kriminaltechnikern die Ermittlungen aufgenommen. (mr)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.