08.11.2020 – Polizeiberichte

Esslingen: Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein Mountainbiker am Samstagnachmittag bei einem Sturz auf einer Mountainbikestrecke im Stadtwald Esslingen zugezogen. Der 36-jährige Biker befuhr gegen 16.55 Uhr mit seinem E-Mountainbike den auf Höhe des Segelfluggelände Esslingen-Jägerhaus gelegenen und speziell für Mountainbikes angelegten Flowtrail. Nach einem Sprung über einen Hügel verlor er die Kontrolle über sein Bike, kam nach links von dem Trail ab und prallte in eine Baumgruppe. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in eine umliegende Klinik verbracht werden musste.

Kirchheim: Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Am Samstagnachmittag ist es auf der Landesstraße 1207 bei Kirchheim unter Teck zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten gekommen. Gegen 14.50 Uhr befuhr eine 77-Jährige mit ihrem Ford Fiesta die L 1207 in Fahrtrichtung Wernau, als sie auf Höhe der dortigen Parkbucht aus bislang unbekannter Ursache mehrfach nach rechts von der Fahrbahn abkam und eine Mauer touchierte. In Folge des Anstoßes drehte sich ihr Fahrzeug zunächst, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zur Endlage. Die Unfallverursacherin wurde von Ersthelfen aus dem Fahrzeug gerettet und vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5 000 Euro.

Wernau: Gefährliches Überholmanöver führte zu Verkehrsunfall (Zeugenaufruf)

Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagmorgen in der Kirchheimer Straße ereignet hat, sucht das Polizeirevier Kirchheim unter Teck. Gegen 10.00 Uhr befuhr der bislang unbekannte Lenker einer älteren, dunkelblauen Mercedes-Benz E-Klasse die Kirchheimer Straße in Fahrtrichtung Plochingen. An der Kreuzung zur Junkerstraße überholte er innerorts eine Fahrzeugkolonne und scherte hierzu auf die Gegenfahrspur aus. Der dort entgegenkommende 46-jährige Lenker einer Mercedes-Benz C-Klasse konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß vermeiden. Ein nachfolgender 52-jähriger Lenker einer Mercedes-Benz A-Klasse leitete ebenfalls eine Bremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß mit der C-Klasse nicht mehr verhindern. Der dunkelblaue Mercedes setzte seine Fahrt in Richtung Plochingen fort. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder ebenfalls durch das Fahrverhalten des Überholers gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07021/5010 zu melden.

Wendlingen: Einbruch in Firmengebäude

In eine Firma in der Boßlerstraße ist im Zeitraum zwischen Freitag, 21 Uhr und Samstag, 10.30 Uhr eingebrochen worden. Vermutlich mehrere bislang unbekannte Täter verschafften sich über das Dach Zutritt zum Gebäude und dursuchten dort sämtliche Büroräumlichkeiten. Aus einem gewaltsam geöffneten Tresor wurden mehrere tausend Euro Bargeld entwendet. Die Kriminalpolizei Esslingen, von welcher Spezialisten der Kriminaltechnik zur Spurensicherung vor Ort tätig waren, hat die Ermittlungen aufgenommen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.