13.09.2019 – Polizeiberichte

Esslingen (ES): Vorfahrt missachtet

Infolge einer Vorfahrtsmissachtung hat sich am Donnerstagnachmittag in Bergheim ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ereignet. Ein 35 Jahre alter Lenker einer Mercedes C-Klasse befuhr gegen 17.10 Uhr die Nellinger Straße in Richtung Ruiter Straße. An der Kreuzung mit der Filderstraße kollidierte er mit einem von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Audi A3. Die 32-jährige Fahrerin und ihre zwei Jahre ältere Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wollten sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Insgesamt entstand ein Blechschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der Audi musste zudem abgeschleppt werden. (mr)

Neckartenzlingen (ES): Bei Fußballspiel zugetreten

Zu einer gefährlichen Körperverletzung und einem Spielabbruch ist es am Donnerstagabend bei einem Fußball-Kreisligaspiel auf dem Sportplatz in Neckartenzlingen gekommen. Gegen 20.45 Uhr, zu Beginn der zweiten Spielzeit, zeigte der 20-jährige Schiedsrichter der Partie einem 39 Jahre alten Feldspieler die rote Karte. Daraufhin rannte dieser den derzeitigen Ermittlungen zufolge unvermittelt auf den Unparteiischen zu und sprang ihm von vorne mit dem gestreckten Bein gegen den Oberkörper. Anschließend soll der Spieler noch versucht haben, den am Boden liegenden Schiedsrichter zu treten. Der 39-Jährige wurde sogleich von eigenen Mannschaftskameraden festgehalten. Er wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Der 20-Jährige, der entsprechende Verletzungen erlitten hatte, wurde von Spielern beider Mannschaften in die Kabine begleitet und musste sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben. (mr)

Nürtingen (ES): Fußgänger angefahren

Ein 84-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagvormittag von einem Pkw angefahren worden. Der Senior überquerte gegen 10.30 Uhr die Bahnhofstraße und wurde dabei offensichtlich von einem 52 Jahre alten Autofahrer übersehen, der am Straßenrand rückwärts einparkte. Der Pkw touchierte den 84-Jährigen und brachte ihn zu Fall. Mit leichten Verletzungen wurde der Senior anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (mr)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.