15.04.2019 – Polizeiberichte

Nürtingen: In Gaststätte eingebrochen

In eine Gaststätte in der Heiligkreuzstraße ist am frühen Montagmorgen eingebrochen worden. In der Zeit zwischen ein Uhr und 6.45 Uhr drang der bislang unbekannte Täter über eine aufgehebelte Notausgangstür ins Innere des Lokals. In einem Nebenraum entfernte der Einbrecher mit brachialer Gewalt zwei Tresore aus der Wand und nahm sie mit. Der angerichtete Sachschaden wird auf 2 000 Euro geschätzt.

Ostfildern-Nellingen: Nach Unfall geflüchtet (Zeugenaufruf)

Nach einem weißen oder silbernen Mittelklassewagen, der an der rechten Fahrzeugfront erheblich beschädigt sein dürfte, fahndet das Polizeirevier Filderstadt. Der Wagen war am Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, auf der Otto-Schuster-Straße in Richtung Hindenburgstraße unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer auf Höhe der Hausnummer fünf zu weit nach rechts. Dort knallte er mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen in einer Parkbucht am Fahrbahnrand geparkten Renault. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Renault um mehr als einen Meter nach vorne und auf einen BMW aufgeschoben wurde. Ohne sich um den Schaden, der auf knapp 5 000 Euro geschätzt wird, zu kümmern, flüchte der Unfallverursacher. Das Polizeirevier Filderstadt sucht unter der Telefonnummer 0711/7091-3 nach Zeugen und bittet um Hinweise.

Kirchheim: Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht

Das Polizeirevier Kirchheim sucht unter Telefon 07021/501-0 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag ereignet hat. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war um 15.45 Uhr ein 63-Jähriger mit seiner Mercedes C-Klasse von der Straße Zu den Schafhofäckern nach links auf die Jesinger Straße in Richtung Jesingen abgebogen. Da seinen Angaben nach zu diesem Zeitpunkt die Ampel an der Fußgängerfurt unmittelbar nach der Einmündung Rot zeigte, musste er anhalten. Ein in Richtung Kirchheim fahrender 25 Jahre alter Lenker eines Hyundai blieb mit seinem Fahrzeug am Heck des Mercedes, das auf seine Fahrbahn ragte, hängen. Der junge Mann gab an, bei Grün gefahren zu sein. Der Schaden beläuft sich auf zirka 8 000 Euro.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.