18.04.2020 – Polizeiberichte

Ostfildern-Scharnhausen (ES): Einkaufsmarkt vorsorglich geschlossen 

Am Freitag gegen 20.45 Uhr ist der Integrierten Leitstelle des Landkreises Esslingen gemeldet worden, dass es in einem Einkaufsmarkt in der Liststraße stark verschmort riechen würde. Der Markt wurde vorsorglich durch die Mitarbeiter geräumt. Es wurde festgestellt, dass im 1. OG im Bereich des Kassenvorraumes eine atemwegsreizende Substanz in der Luft war, welche einen starken Hustenreiz auslöste. Die von der Feuerwehr durchgeführten Messungen führten nicht zur Identifizierung des Stoffes beziehungsweise dessen Herkunft. Der Einkaufsmarkt, welcher planmäßig eigentlich bis 22.00 Uhr geöffnet hat, wurde nach Rücksprache mit der Marktleitung am Abend vorsorglich nicht mehr geöffnet. 

Erkenbrechtsweiler (ES): In Wohnung eingebrochen 

Am Freitag zwischen 19.00 Uhr und 21.30 Uhr ist in eine Wohnung in der Schloßstraße eingebrochen worden. Über ein gekipptes Schlafzimmerfenster konnte sich die bislang unbekannte Täterschaft Zutritt in die Wohnung verschaffen, in welcher mehrere Räume durchwühlt wurden. Zum Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden. Die Spurensicherung erfolgte durch Spezialisten der Kriminaltechnik. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.