20.12.2018 – Polizeiberichte

Esslingen: Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr
Ein Auffahrunfall auf der B 10 hat am Mittwochnachmittag zu größeren Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr geführt. Kurz nach 16 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Opel auf der linken Spur in Richtung Göppingen unterwegs und fuhr auf Höhe der Anschlussstelle Oberesslingen aus Unachtsamkeit auf den abbremsenden Mercedes einer 41 Jahre alten Frau auf. Der Opel war anschließend nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 7.000 Euro. Die linke Fahrspur war bis 17.10 Uhr gesperrt.

Esslingen: Verkehrsunfall auf B 10
Erhebliche Verkehrsbehinderungen hatte ein Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen auf der B 10 zur Folge. Der 62 Jahre alte Fahrer eines Opel, der zwischen Pliensauvorstadt und Mettingen in Richtung Stuttgart unterwegs war, wechselte gegen 5.40 Uhr den Fahrstreifen und kollidierte hierbei mit dem rechts fahrenden Lkw eines 54-Jährigen. Durch den Zusammenprall wurde der Opel zurück auf die linke Spur geschleudert und stieß dort noch mit einem Smart zusammen. Beide Pkw wurden abgeschleppt. Der Blechschaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt etwa 9.000 Euro.

Wernau: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt. (Zeugenaufruf)
Eine kurze Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin, der sich am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, auf der Kirchheimer Straße ereignet hat. Ein 43 Jahre alter Pkw-Lenker fuhr auf der Junkerstraße, um an der Kirchheimer Straße nach rechts abzubiegen. Hierbei übersah er eine 76-jährige Fußgängerin, die die Kirchheimer Straße an der dortigen Ampel bei Grün überquerte. Der Autofahrer fuhr die Frau leicht an, woraufhin diese stürzte. Da die Fußgängerin zunächst keine Schmerzen verspürte, einigten sich die Beteiligten ohne Hinzuziehung der Polizei. Erst später stellten sich bei der Gestürzten Verletzungen heraus, weshalb sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Da der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt werden konnte, sucht das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/501-0 weitere Zeugen.

Leinfelden-Echterdingen: Einbruch in Verkaufsraum
In den gemeinsamen Verkaufsraum einer Bäckerei und einer Metzgerei in der Tübinger Straße in Echterdingen ist in der Zeit von Mittwoch, 18.50 Uhr, auf Donnerstag, 5.10 Uhr, ein unbekannter Täter eingebrochen. Der Einbrecher drückte am hinteren Bereich des Gebäudes eine Tür gewaltsam auf und gelangte so ins Innere. Dort durchsuchte er den Verkaufsraum sowie Schränke nach Stehlbarem und entwendete einen Tresor mit Bargeld. Der Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nürtingen: Auf Blitzeis gegen Garage gekracht
Am Mittwochmorgen ist ein 21-Jähriger in der Grötzinger Straße mit seinem Ford Focus gegen eine Garage gekracht. Der junge Mann fuhr kurz nach neun Uhr in eine Hofeinfahrt und war dabei auf dem eisglatten Untergrund wohl zu schnell unterwegs. Er konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen und kollidierte mit einer Garage. Hierbei zog sich der 21-Jährige leichte Verletzungen zu und kam mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An seinem Ford entstand Totalschaden in Höhe von schätzungsweise 10.000 Euro. Der Schaden an der Garage beträgt rund 1.000 Euro.

Nürtingen: Essen auf Herd sorgt für Feuerwehreinsatz
Angebranntes Essen ist der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Mittwochmittag im Eschenweg. Die Feuerwehr musste gegen 12.20 Uhr ausrücken, da der Alarm eines Rauchmelders aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gemeldet worden war. Als die 25 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen vor Ort waren, stellten sie fest, dass ein 43-jähriger Mann lediglich eingeschlafen war, während sein Essen auf dem eingeschalteten Herd stand. Dieses war angebrannt und löste durch den Qualm einen Rauchmelder aus. Verletzt wurde niemand, Sachschaden entstand nicht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.