23.05.2019 – Polizeiberichte

Wendlingen: Spielautomat aufgebrochen

Auf den Inhalt eines Geldspielautomaten habe es Unbekannte abgesehen, die am frühen Donnerstagmorgen in eine Gaststätte in der Schillerstraße eingebrochen sind. Gegen vier Uhr verschafften sich die Einbrecher mit brachialer Gewalt über die Eingangstüre Zutritt zu der Gaststätte. Auf ihrer Suche nach Stehlenswertem stießen sie auf einen Geldspielautomaten, den sie aufwuchteten und ausplünderten. Möglicherweise wurden sie dabei gestört und ergriffen mit ihrer Beute von noch nicht bekanntem Wert die Flucht. Der Polizeiposten Wendlingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lenningen: Von der Fahrbahn abgekommen

Zeitaufwändig gestaltete sich die Bergung eines Kranwagens, der am Donnerstagvormittag auf der Hochwanger Steige von der Fahrbahn abgekommen und umgkippt ist. Der Kranwagen, ein mehrere Tonnen schweres, ehemaliges Militärfahrzeug, war gegen 10.20 Uhr auf der K 1264 bergaufwärts unterwegs. Auf freier Strecke kam der Fahrer zu weit nach rechts und geriet auf das weiche Bankett. Dadurch sank der Wagen ein, kippte nach rechts und blieb auf der Seite liegen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Zur Bergung des Lkw waren zwei Spezialfahrzeuge notwendig, die das Fahrzeug wieder aufrichteten und auf die Fahrbahn zogen. Die Bergung dauerte bis gegen 15.30 Uhr. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Der Sachschaden an dem bereits älteren Fahrzeug kann noch nicht beziffert werden.

Esslingen: Essen auf Herd vergessen

Brandgeruch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat am Donnerstagvormittag in der Schorndorfer Straße zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Kurz vor elf Uhr bemerkte eine Nachbarin den Geruch und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und zahlreichen Einsatzkräften rasch vor Ort war, konnte schnell Entwarnung geben. Der 50-jährige Wohnungsinhaber hatte einen Topf mit Essen auf dem Herd vergessen. Der Rettungsdienst brachte den Mann vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Sachschaden war nicht entstanden.

Leinfelden-Echterdingen: Fahndung nach Pkw-Aufbruch (Zeugenaufruf)

Das Polizeirevier Filderstadt sucht einen unbekannten Mann, der am Donnerstag, gegen 00.10 Uhr, in der Dieselstraße einen Pkw aufgebrochen hat. Der Täter schlug auf dem Parkplatz einer Gaststätte die Seitenscheibe eines blauen Ford Focus ein und entwendete darin befindliches Bargeld. Der Unbekannte war bekleidet mit einer auffällig orangefarbenen Daunenjacke, einer hellblauen Jeans und weißen Schuhen. Er trug außerdem eine schwarze Umhängetasche bei sich. Die unverzüglich eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb bislang erfolglos. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 0711/7091-3.

Weilheim: Spielautomaten aufgebrochen

Der Polizeiposten Weilheim ermittelt nach einem Einbruch in eine Bar in der Bissinger Straße, der sich am Mittwoch, zwischen 0.50 Uhr und 15.45 Uhr, ereignet hat. Ein Unbekannter hebelte zunächst eine Eingangstür auf und machte sich anschließend an zwei Geldspielautomaten zu schaffen. Auch diese Geräte öffnete der Einbrecher gewaltsam und entwendete das darin befindliche Bargeld. Wie viel Beute der Täter machte und welchen Schaden er anrichtete, steht derzeit noch nicht fest.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.