24.02.2018 – Polizeiberichte

Wernau: Einbruch in Kläranlage

Ein bislang unbekannter Täter ist am frühen Samstagmorgen in ein Bürogebäude der Kläranlage Wernau eingebrochen. Der Einbrecher gelangte über ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude und durchsuchte mehrere Schränke nach Diebesgut. Durch den Einbruch wurde ein Alarm ausgelöst, allerdings hatte der Täter bei Eintreffen der Polizeikräfte das Gelände der Kläranlage bereits verlassen. Die anschließenden Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet. Die Spurensicherung übernahmen Techniker der Kriminalpolizei.

Neuhausen: Betrunken am Steuer eingeschlafen

Deutlich zu tief ins Glas geschaut hat eine 26-jährige Autofahrerin aus Filderstadt in der Nacht zum Samstag, als sie sich mit ihrem Fahrzeug auf die Heimfahrt begab. Ihre Fahrt endete um kurz vor 03 Uhr in Neuhausen an der Einmündung der Plieninger Straße zur L 1209. Offenbar war sie dort vor einer Ampelanlage mit laufendem Motor am Steuer sitzend eingeschlafen. Dies wurde der Polizei von einem Zeugen gemeldet. Die eintreffenden Beamten hatten große Mühe die deutlich alkoholisierte Frau überhaupt wach zu bekommen. Im Anschluss musste die 26-Jährige eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, außerdem wurde ihr Führerschein einbehalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.