25.08.2018 – Polizeiberichte

Esslingen: Erfolgreiche Kontrolle

Im Rahmen einer Kontrollstelle des Polizeireviers Esslingen in der Pliensauvorstadt ist am Freitag gegen 23.35 Uhr ein Kleinwagen aufgefallen, der ohne funktionierende Rücklichter auf einem landwirtschaftlichen Weg zwischen der Hohenheimer Straße und der Eichendorffstraße unterwegs war. Im Anschluss wurde das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen, wobei im Kofferraum und auf der Rückbank diverser Elektroschrott aufgefunden wurde. Aufgrund vorgefundener Spuren besteht der dringende Verdacht, dass die vier rumänischen Insassen kurz zuvor in den naheliegenden Wertstoffhof eingebrochen sind und dort den Elektronikschrott entwendet haben. Wie weiter festgestellt wurde, war der 24 jährige Fahrer des Kleinwagens nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis.

Plochingen: Tragischer Unfall in privater Tiefgarage

Zu einem tragischen Unfall ist es am Freitag kurz nach 19.30 Uhr in einer privaten Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Widdumstraße gekommen. Eine 46 jährige Frau wollte mit ihrem Pkw Opel Astra aus der Tiefgarage ausfahren und das Tor hierzu mittels einer Fernbedienung öffnen. Da dies nicht funktionierte, stellte sie den Pkw an der steilen Zufahrtsrampe zum Tor ab und stieg aus, um das Tor mittels eines an der Decke angebrachten Zugseiles zu öffnen. Zwischenzeitlich war ihr 10 jähriger Sohn ebenfalls ausgestiegen. Da die Handbremse nicht angezogen war, begann der Opel Astra an der steilen Zufahrtsrampe rückwärts zu rollen. Der 10 jährige Junge versuchte hierauf, das Fahrzeug mit Körperkraft anzuhalten und wurde dabei zwischen dem Pkw und einem Betonpfeiler eingeklemmt. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Nürtingen: Falschfahrer auf der B 313 unterwegs (Zeugenaufruf)

Zu einer extrem gefährlichen Situation, verursacht durch einen Falschfahrer, ist es am Freitag gegen 22.30 Uhr auf der B 313 gekommen. Der 20 jährige Fahrer eines Pkw Audi A5 befuhr die B 313 von Plochingen in Richtung Nürtingen auf dem rechten der beiden Fahrstreifen und wollte auf Höhe der Behelfsausfahrt Unterensingen einen anderen Pkw überholen, weshalb er auf den linken Fahrstreifen wechselte. In diesem Moment bemerkte er einen Pkw, der ihm auf seinem linken Fahrstreifen entgegenkam. Es gelang dem Audi-Fahrer gerade noch im letzten Moment wieder auf dem rechten Fahrstreifen zu ziehen, um einen Unfall zu verhindern. Von dem entgegenkommenden Falschfahrer ist nichts weiter bekannt. Das Polizeirevier in Nürtingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07022/92240. Wem ist der Falschfahrer ebenfalls aufgefallen beziehungsweise wer kann Angaben zu diesem Fahrzeug machen ?

Aichtal: Gegen Leitplanke geprallt

Weil er einem Reh ausweichen musste, ist der 21 jährige Fahrer eines Pkw Opel am Samstag gegen 01.00 Uhr verunglückt. Er befuhr die L 1185 von Nürtingen in Richtung Aichtal-Grötzingen und wich im Bereich des dortigen Wanderparkplatzes einem querenden Reh aus. Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Leitplanke. Er erlitt ebenso wie sein 22 jähriger Beifahrer leichte Verletzungen. Am Opel entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 8 000 Euro. Zur Fahrbahnreinigung war die Feuerwehr Aichtal mit zwei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort.

Nürtingen: Mülleimer entzündet

Vermutlich durch einen noch brennenden Zigarettenstummel fing am Samstag kurz vor 2 Uhr in einer Flüchtlingsunterkunft in der Max-Eyth-Straße ein Mülleimer in der Küche Feuer, worauf ein installierter Rauchmelder auslöste. Durch die verständigte Feuerwehr Nürtingen, welche mit 4 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften im Einsatz war, konnte das Feuer im Mülleimer rasch gelöscht werden, bevor es weiteren Schaden anrichten konnte. Durch das Polizeirevier Nürtingen wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.