25.09.2018 – Polizeiberichte

Esslingen: Vorfahrt missachtet und davon gefahren (Zeugenaufruf)

Das Polizeirevier Esslingen bittet um Hinweise zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Montagmorgen ein 17-jähriger Radfahrer von einem unbekannten Pkw angefahren und leicht verletzt worden ist. Insbesondere wird eine weibliche Zeugin gesucht, die dem Verletzten zu Hilfe gekommen war. Der Jugendliche war kurz vor 7.30 Uhr auf der Röntgenstraße in Richtung Neckar unterwegs, als ihm ein aus der Steinbeisstraße einbiegender Pkw die Vorfahrt nahm, mit dem Hinterrad des 17-Jährigen kollidierte und diesen dadurch zu Fall brachte. Der unbekannte Pkw, bei dem es sich um ein gelbes Fahrzeug gehandelt haben soll, fuhr daraufhin weiter. Der Jugendliche konnte seine Fahrt zunächst fortsetzen, musste sich jedoch später in ärztliche Behandlung begeben. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0711/3990-0.

Nürtingen: Fahrzeug kippte zur Seite

Leichte Verletzungen hat ein Mann bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag erlitten, als sein Fahrzeug umgekippt ist. Eine 22-Jährige befuhr kurz vor 14 Uhr mit einem Chevrolet die Sudetenstraße in der Braike. An der Kreuzung mit der Hermann-Löns-Straße missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden 52-jährigen Lenkers eines dreirädrigen Lieferwagens, der in Richtung Neuffener Straße fuhr. Die Kollision der beiden Fahrzeuge war so unglücklich, dass der Kleinlaster zur Seite kippte. Der Wagen der Unfallverursacherin drehte sich und kam am rechten Straßenrand zum Stehen. Der 52-Jährige konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der Lieferwagen musste geborgen werden. Der Schaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen.

Plochingen: Teures Missgeschick

Ein teures Missgeschick ist einem Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen in Plochingen unterlaufen. Der 41-Jährige parkte um 7.45 Uhr sein Fahrzeug in der Beethovenstraße. Beim Aussteigen blieb der Henkel seiner Tasche an der Handbremse hängen. Der Mann bemerkte dies zunächst nicht und zog daran. Hierdurch löste sich die Bremse und der Lastwagen rollte auf den dahinter geparkten Fiat Punto. Der Pkw wurde im Heckbereich erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf 3 000 Euro geschätzt.

Kirchheim: Auffahrunfall wegen Dachs

Ein Dachs hat am späten Montagabend einen Auffahrunfall auf der Bundesstraße 297 verursacht, bei dem sich zwei Pkw-Insassen leichte Verletzungen zugezogen haben. Von Reudern in Richtung Kirchheim war das Tier gegen 23.15 Uhr der 51-jährigen Fahrerin eines Renault Clio vor das Auto gerannt. Die Frau bremste sofort ab, kollidierte aber mit dem Dachs. Ein ihr nachfolgender 23 Jahre alter Ford Fiesta-Lenker wurde von dem plötzlichen Abbremsen des Renault überrascht und krachte dem Wagen ins Heck. Sowohl die Clio-Lenkerin als auch eine 63 Jahre alte Mitfahrerin im Ford klagten anschließend über Schmerzen, mussten zunächst aber nicht ärztlich behandelt werden. An den Pkw entstand ein Schaden von zusammen rund .000 Euro. Der angefahrene Dachs rannte davon.

Leinfelden-Echterdingen: Kurz nicht aufgepasst

Zwei leicht verletzte Personen und etwa 25 000 Euro Blechschaden an vier Fahrzeugen sind das Resultat einer kurzen Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr, die am Montagabend in der Plieninger Straße zu einem Verkehrsunfall geführt hat. Kurz vor 18 Uhr war ein 34-Jähriger mit seinem Mercedes in Richtung Autobahn unterwegs und erkannte offenbar zu spät, dass kurz vor der Einmündung der Echterdinger Straße ein 68-jähriger Mercedes-Lenker aufgrund einer roten Ampel bereits angehalten hatte. Der 34-Jährige krachte mit seinem Pkw daraufhin ins Heck des Mercedes, der anschließend noch zwei davor stehende BMW aufeinander schob. Der 68-Jährige sowie einer der beiden 62 Jahre alten BMW-Lenker verletzten sich leicht und mussten ambulant behandelt werden. Bis auf den vordersten BMW waren alle anderen Fahrzeuge nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.