26.12.2019 – Polizeiberichte

Esslingen (ES): Betrunken auf dem Dach gelandet

Zu einem aussergewoehnlichen Unfall ist es in der Nacht auf den zweiten Weihnachtsfeiertag in Esslingen auf der Hirschlandstrasse gekommen. Ein Pkw Ford fuhr gegen 00.50 Uhr die Hirschlandstrasse aufwaerts in Richtung Hirschlandkopf. Hierbei kam der Lenker vermutlich auf Grund starker Alkoholeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemaess geparkten VW. Dieser wurde durch den heftigen Aufprall gegen die angrenzende Gartenmauer geschoben. Am Verursacherfahrzeug wurde infolge des Aufpralls das linke Vorderrad herausgerissen. Danach ueberschlug sich der Ford, landete auf dem Dach und schlitterte ueber die Fahrbahn gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW. Die Schleudertour endete endgueltig an einem Baum. Beide Insassen im Ford, eine 40-jaehrige Frau und ein 36-jaehriger Mann aus Esslingen, wurden bei dem Unfall augenscheinlich nicht verletzt, jedoch standen beide Personen erheblich unter Alkoholeinwirkung. Nach bisherigen Ermittlungen bleibt unklar, wer zum Unfallzeitpunkt gefahren ist, wurde bei beiden Insassen eine Blutprobe entnommen. Der angerichtete Schaden betraegt nach ersten Schaetzungen insgesamt ca. 25.000 Euro, wobei der Ford und der VW vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden sind. Die weiteren Ermittlungen zur Fahrerfrage durch das Polizeirevier Esslingen dauern an.

Esslingen (ES): Betrunken auf dem Dach gelandet 

Zu einem außergewöhnlichen Unfall ist es in der Nacht auf den zweiten Weihnachtsfeiertag in Esslingen auf der Hirschlandstraße gekommen. Ein Pkw Ford fuhr gegen 00.50 Uhr die Hirschlandstraße aufwärts in Richtung Hirschlandkopf. Hierbei kam der Lenker vermutlich auf Grund starker Alkoholeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten VW. Dieser wurde durch den heftigen Aufprall gegen die angrenzende Gartenmauer geschoben. Am Verursacherfahrzeug wurde infolge des Aufpralls das linke Vorderrad herausgerissen. Danach überschlug sich der Ford, landete auf dem Dach und schlitterte über die Fahrbahn gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW. Die Schleudertour endete endgültig an einem Baum. Beide Insassen im Ford, eine 40-jährige Frau und ein 36-jähriger Mann aus Esslingen, wurden bei dem Unfall augenscheinlich nicht verletzt, jedoch standen beide Personen erheblich unter Alkoholeinwirkung. Nach bisherigen Ermittlungen bleibt unklar, wer zum Unfallzeitpunkt gefahren ist, wurde bei beiden Insassen eine Blutprobe entnommen. Der angerichtete Schaden beträgt nach ersten Schätzungen insgesamt ca. 25.000 Euro, wobei der Ford und der VW vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden sind. Die weiteren Ermittlungen zur Fahrerfrage durch das Polizeirevier Esslingen dauern an.

Nürtingen (ES): Wohnungseinbruch 

Unbekannte Einbrecher sind am Mittwochabend in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 21.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Nürtingen-Neckarhausen eingebrochen. Die Täter hebelten eine Balkontüre auf und entwendeten einen schweren Tresor in dem etliche Wertsachen aufbewahrt wurden. Die genaue Höhe des Diebesgutes steht bislang noch nicht fest. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten am Tatort die Spuren. 

Wendlingen (ES): Mehrere Sachbeschädigungen/versuchte Einbrüche nahe Brandobjekt Kindergarten (Zeugenaufruf) 

In unmittelbarer Nähe zur Brandörtlichkeit in der Bismarckstraße (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Reutlingen vom 25.12.2019, 09.05 Uhr; https://bit.ly/361vPPO ) sind am Mittwochmorgen mehrere eingeworfene Fensterscheiben und versuchte Einbrüche zur Anzeige gebracht worden. Die Taten wurden hauptsächlich im Zeitraum zwischen 5.00 Uhr und 06.00 Uhr in der Unterboihinger Straße, Olgastraße, Blumenstraße, Küferstraße und Stuttgarter Straße wahrgenommen. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft einen möglichen Zusammenhang mit dem Brand des Kindergartens. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet oder Geräusche jeglicher Art wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 07022/9224-0 zu melden.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.