27.02.2018 – Fahndung nach vermisstem 16-Jährigen erledigt!

Esslingen (ES): Vermisster 16-Jähriger wohlbehalten aufgegriffen
Nachtrag zur Pressemeldung vom 27.02.2018/16.50 Uhr
Der seit Montag aus einer Esslinger Klinik vermisste, 16-jährige Jugendliche konnte am Freitagmorgen nach einem Hinweis in Esslingen wohlbehalten aufgegriffen und in die Klinik zurückgebracht werden. Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Jungen wird hiermit zurückgenommen.

Esslingen (pol) – Seit Montagnachmittag, 16 Uhr, wird der 16-jährige Can Kazim Artar aus einer Esslinger Klinik vermisst. Die Überprüfung möglicher Aufenthaltsorte und umfangreiche Fahndungsmaßnahmen unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers und eines Personensuchhundes verliefen bislang ohne Erfolg. Die Spur des Vermissten verlor sich im Bereich der Schillerschule in Esslingen. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich der Junge in einer Notlage befindet, fahndet die Polizei nun auch öffentlich nach ihm. Er ist 171 cm groß, schlank, hat blaue Augen, dunkle, kurze Haare und eine hohe Stirn. Bei seinem Verschwinden war er mit einer schwarzen Jacke, schwarzem Pullover und einer Tarnhose bekleidet. Zeugen, die Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0711/39900 beim Polizeirevier Esslingen zu melden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.