29.07.2018 – Polizeiberichte

Aichtal: Fahrzeug in Brand geraten

Am Samstagnachmittag, um 16:00 Uhr, ist es in der Verlängerung der Lindenstraße in Grötzingen zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Ein 83-Jähriger aus Filderstadt saß mit seinem Mercedes auf einer Spurrinne auf, als er seine Feldfrüchte begutachten wollte. Kurze Zeit später fing der PKW Feuer und brannte in der Folge vollständig aus. Der Fahrer hielt sich in diesem Moment bereits nicht mehr in seinem PKW auf. Auch ein daneben liegender Komposthaufen sowie 25 Quadratmeter Ackerfläche brannten nieder. Es entstand Schaden in Höhe von 4 000 Euro. Der PKW wurde abgeschleppt. Die Feuerwehren von Aichtal, Filderstadt, Neckartenzlingen und Wolfschlugen waren mit 42 Einsatzkräften und 14 Fahrzeugen an der Brandbekämpfung beteiligt. Die Brandursache ist im Moment noch unklar. Es liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor.

Nürtingen: Rotlicht missachtet, leicht verletzt

Am Samstagvormittag, um 10.40 Uhr, ist es an der Kreuzung Kirchheimer Straße / Werastraße / Im Inneren Bogen zu einem Verkehrsunfall gekommen bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Ein 61-Jähriger aus Nürtingen überquerte mit seinem Nissan die Kreuzung von der Werastraße her kommend in Fahrtrichtung Reudern. Zeitgleich fuhr ein 23-jähriger Radfahrer vom Inneren Bogen her kommend, trotz Rotlicht, in die Kreuzung ein, sodass es zur Kollision mit dem PKW kam. Er wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in eine Klinik verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von 2 000 Euro.

Bempflingen: Mit dem Roller gestürzt und schwer verletzt

Am Samstag, kurz vor Mitternacht, ist ein 21-jähriger Fahrer eines Aprilia Rollers aus Neckartailfingen in der Lindenstraße alleinbeteiligt zu Fall gekommen. Er befuhr die Straße in Fahrtrichtung Neckartenzlinger Straße, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Pfosten touchierte, ins Straucheln kam und schließlich stürzte. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Aufgrund des Verdachts, dass er unter alkoholischer Beeinflussung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ob er im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Der Roller musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.200 Euro.

Leinfelden-Echterdingen: Einbruch in Bäckerei

In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte über die Glaseingangstüre in eine Bäckerei in der Filderstraße in Musberg eingedrungen und haben mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Eine Angestellte alarmierte um kurz nach 6.00 Uhr die Polizei, als sie das Geschäft in Betrieb nehmen wollte. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten die Spuren. Der Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf mehrere hundert Euro.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.