29.07.2020 – Polizeiberichte

Esslingen: Gestürzter Radfahrer schwer verletzt

Ein gestürzter Radfahrer musste am Dienstagabend in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der 73-Jährige war kurz nach 18.30 Uhr mit seinem E-Bike auf der Zollbergstraße abwärts in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle an der Einmündung Eichendorffstraße stürzte der Senior aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn. Nach einer Erstversorgung durch Polizeibeamte und des Notarztes wurde der Verunglückte vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht.

Nürtingen: Einbrecher erbeutet Bargeld

Mehrere hundert Euro Bargeld hat ein bislang unbekannter Täter beim Einbruch in eine Firma in der Nürtinger Weberstraße erbeutet. Über ein aufgehebeltes Fenster an der Gebäuderückseite gelangte der Einbrecher in der Zeit von Dienstag, 19.30 Uhr, bis Mittwoch, kurz vor sieben Uhr, ins Innere und durchwühlte das Mobiliar in den Büroräumen. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nürtingen: Zwei Männer bei Schlägerei verletzt

Zwei Männer sind bei einer Schlägerei am Dienstagnachmittag in der Neuffener Straße verletzt worden. Die beiden 26 und 36 Jahre alten Männer befanden sich kurz nach 16.30 Uhr vor einem Lebensmittelgeschäft, als sie von bislang unbekannten Tätern attackiert und geschlagen wurden. Sie mussten vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Eine Fahndung verlief bislang erfolglos. Von den Schlägern gibt es bislang lediglich eine vage Beschreibung. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nürtingen: Exhibitionist in Neckarhausen aufgetreten (Zeugenaufruf)

Am späten Dienstagnachmittag hat sich am Beutwangsee in Neckarhausen ein bislang unbekannter Mann nackt ausgezogen und in der Öffentlichkeit onaniert. Einer Zeugin fiel der Mann gegen 17.25 Uhr auf, worauf die Polizei verständigt wurde. Trotz einer sofortigen Fahndung konnte der Exhibitionist nicht mehr angetroffen werden. Der Gesuchte hat einen braun gebrannten Teint, auffallend wenig Haare und einen dicken Bauch. Er war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, einer kurzen, schwarzen Hose und führte ein rotes Fahrrad mit sich. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07022/9224-0 beim Polizeirevier Nürtingen zu melden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.