30.01.2020 – Polizeiberichte

Filderstadt (ES): Vorfahrt nicht beachtet
Einen heftigen Zusammenstoss zweier Pkw hat es am Mittwochmittag auf der Durchgangsstrasse von Sielmingen gegeben. Ein 38-Jaehriger befuhr mit einem Nissan kurz nach 13 Uhr die Hindenburgstrasse und wollte die Sielminger Hauptstrasse geradeaus in die Heussstrasse ueberqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW einer 50 Jahre alten Frau, die in Richtung Wolfschlugen unterwegs war. Die Kollision war so heftig, dass sich ihr Wagen drehte und auf der Gegenfahrbahn zum Stehen kam. Die VW-Lenkerin wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschaetzt. (ms)

Filderstadt (ES): Vorfahrt nicht beachtet 

Einen heftigen Zusammenstoß zweier Pkw hat es am Mittwochmittag auf der Durchgangsstraße von Sielmingen gegeben. Ein 38-Jähriger befuhr mit einem Nissan kurz nach 13 Uhr die Hindenburgstraße und wollte die Sielminger Hauptstraße geradeaus in die Heußstraße überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW einer 50 Jahre alten Frau, die in Richtung Wolfschlugen unterwegs war. Die Kollision war so heftig, dass sich ihr Wagen drehte und auf der Gegenfahrbahn zum Stehen kam. Die VW-Lenkerin wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. (ms) 

Neckartailfingen (ES): Zwei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit 

Zwei Fahrzeuge mussten am Mittwochnachmittag nach einem Verkehrsunfall bei Neckartailfingen abgeschleppt werden. Eine 34-Jährige wollte um 16 Uhr mit ihrem Renault von der B 297 herkommend auf die B 312 in Richtung Stuttgart auffahren. Fatalerweise ging die Frau davon aus, dass es eine Einfädelspur gibt und konnte an der Stoppstelle nicht mehr rechtzeitig anhalten. Im Anschluss kam es zur Kollision mit dem VW Polo eines 28 Jahre alten Mannes, der auf der B 312 in Richtung Landeshauptstadt unterwegs war. Der Polo-Fahrer wurde vorsorglich vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 7.500 Euro geschätzt. (ms) 

Nürtingen (ES): Heftig aufgefahren 

Eine Verletzte und ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen auf der Kirchheimer Straße ereignet hat. Eine 50-Jährige befuhr gegen 7.15 Uhr mit ihrem Ford Transit die Kirchheimer Straße in Richtung Reudern. Zu spät erkannte sie, dass eine vorausfahrende 30 Jahre alte Fahrerin eines 1er BMW auf Höhe der Einmündung Duttenhoferstraße verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen musste. Nahezu ungebremst krachte der Ford ins Heck des BMW. Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, wurde die BMW-Fahrerin so schwer verletzt, dass sie vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. (cw) 

Esslingen (ES): Automaten aufgebrochen 

Auf Bargeld hatte es ein Unbekannter abgesehen, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zwischen 22 Uhr und sechs Uhr, in einem Schulgebäude in der Mettinger Straße einen Snack- und einen Kaffeeautomaten aufgebrochen hat. Wie der Dieb ins Gebäude gelangte, ist noch unklar. Der Polizeiposten Oberesslingen ermittelt. (cw)


Kirchheim (ES): Kurz nicht aufgepasst 

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall in Kirchheim geführt. Ein 25-Jähriger bog kurz nach elf Uhr mit einem Seat Ibiza von der Lichtensteinstraße in die Tannenbergstraße in Richtung Bohnau ab. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 48 Jahre alten Frau, die in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Das Auto des Unfallverursachers musste im Anschluss abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro. (ms) 

Kirchheim (ES): Kollision zwischen Pkw und Radfahrer 

Zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Radfahrer ist es am Mittwochnachmittag in Kirchheim gekommen. Um 14.30 Uhr wollte ein 26-Jähriger mit einem Chevrolet von einem Grundstück herkommend auf die Dettinger Straße einbiegen. Hierbei übersah er den auf dem Geh-/Radweg in die falsche Richtung fahrenden Pedelec-Lenker. Der Radfahrer prallte gegen den vorderen, rechten Kotflügel und stürzte im Anschluss auf die Fahrbahn. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Es entstand geringer Sachschaden. (ms) 

Kirchheim (ES): In Gartenhäuschen eingebrochen 

In mindestens drei Gartenhäuschen ist in der Kleingartenanlage Rübholz im Stadtteil Ötlingen eingebrochen worden. Die bislang unbekannten Täter begaben sich in der Zeit zwischen Dienstag, 16.10 Uhr, und Mittwoch, 13.45 Uhr, über den Zaun auf das eingezäunte Kleingartengelände. Im Anschluss brachen sie nach derzeitigem Kenntnisstand an drei Gartenhütten mehrere Türen mit brachialer Gewalt auf und richteten einen Schaden in Höhe von deutlich über 1.000 Euro an. Bislang wurde lediglich das Fehlen eines Weidekorbes und einer Heckenschere festgestellt. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. (ms) 

Kirchheim (ES): Motorroller-Lenker die Vorfahrt genommen und davongefahren (Zeugenaufruf) 

Ein Zweirad-Lenker hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Kirchheim leichte Verletzungen zugezogen. Der 46-Jährige war mit seinem Motorroller kurz vor 6.30 Uhr auf der Jesinger Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs. Ein bislang unbekannter Lenker eines dunklen VW Touran bog an der Einmündung Einsteinstraße nach rechts in die Jesinger Straße ab, ohne auf den vorfahrtsberechtigten Roller-Lenker zu achten. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste dieser eine Vollbremsung einleiten. Hierbei kam der 46-Jährige auf der nassen Fahrbahn zu Fall und zog sich mehrere Verletzungen zu. Am Roller entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Das Polizeirevier Kirchheim bittet unter Telefon 07021/5010 um Zeugenhinweise. (ms)


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.