30.11.2018 – Polizeiberichte

Neuhausen auf den Fildern: Entwendeter Pkw wieder aufgefunden

Der zwischen Mittwoch und Donnerstag gestohlene, rote Renault Kangoo ist wieder aufgefunden worden. Das Fahrzeug, das – wie bereits berichtet – offenbar von einem unbekannten Täter in der Esslinger Straße entwendet worden war, wurde vom Besitzer am Donnerstagnachmittag in der Lindenstraße entdeckt. Der Täter hatte den offensichtlich unbeschädigten Pkw dort abgestellt. Auf welche Art und Weise er den Pkw entwenden konnte, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Esslingen: Motorradfahrer übersehen

Ein Motorradfahrer hat bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag in Esslingen so schwere Verletzungen erlitten, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Der 76-Jährige war mit seiner Honda um 12.20 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Ulmer Straße von der Stadtmitte herkommend unterwegs. Beim Einfahren von einem Tankstellengelände auf die Ulmer Straße übersah ein 36 Jahre alter Lenker eines VW Passat den Zweirad-Lenker. Der Autofahrer missachtete nicht nur die Vorfahrt sondern überfuhr auch noch eine durchgezogene Linie zwischen der mittleren und linken Fahrspur. Der Motorradfahrer prallte mit seiner Maschine frontal gegen die vordere, linke Fahrzeugseite des VW und stürzte zu Boden. Über die Schwere seiner Verletzungen liegen noch keine konkreten Angaben vor. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von zirka 3 500 Euro.

Esslingen: Tresor in einer Tüte mitgenommen (Zeugenaufruf)

Einbrecher sind am Donnerstag, etwa zwischen zwöf Uhr und 20 Uhr, über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in ein Wohngebäude in der Dresdner Straße in Oberesslingen eingestiegen. Bei ihrer Diebestour entwendeten sie neben leichter Beute auch noch einen Tresor. Eine im Haus vorgefundene blaue Plastiktüte nutzten die Diebe zum besseren Abtransport des gewichtigen Wertschrankes. Die Täter verließen das Gebäude über die Terrassentür. Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungen wurden durch das Polizeirevier Esslingen aufgenommen. Zur Spurensicherung rückten Experten der Kriminalpolizei an. Zeugenhinweise werden unter Telefon 0711/3990-0 entgegengenommen. (sc)

Esslingen: Schmuck gestohlen

In ein Einfamilienhaus in Sulzgries ist am Donnerstag, zwischen 9.30 Uhr und 21.30 Uhr, in der Kelterstraße eingebrochen worden. Ein unbekannter Täter drang über ein gewaltsam geöffnetes Fenster des Wintergartens in das Wohnhaus ein. Dort durchsuchte er die Zimmer und das Mobiliar, wo ihm verschiedene Schmuckstücke in die Hände fielen. Mit seiner Beute verließ der Einbrecher das Haus wieder. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.