30.11.2019 – Polizeiberichte

Esslingen (ES): Mehrere Wohnungseinbrüche 

Im Laufe des Freitagabends sind aus dem Stadtgebiet Esslingen insgesamt 4 Wohnungseinbrüche gemeldet worden. In der Brandenburger Straße, im Stöckenbergweg, im Kastanienweg und im Brinzingerweg waren jeweils Wohnungen beziehungsweise Häuser Ziel der Einbrecher. In allen Fällen gelangten diese durch Aufhebeln von Terrassentüren oder Fenstern in die Wohnungen, in welchen diverse Räumlichkeiten, Schränke und Kommoden durchsucht wurden. Den Tätern fielen Bargeld und Schmuck in die Hände, eine abschließende Bezifferung der Schadenshöhe ist derzeit noch nicht möglich. Die Spurensicherung erfolgte in allen Fällen durch Spezialisten der Kriminaltechnik. 

Esslingen (ES): Zwei Verletzte bei Alkoholunfall 

Weil die 46 -jährige Fahrerin eines Pkw Citroen C1 sich alkoholisiert ans Steuer setzte, ist es am Freitag gegen 21.15 Uhr an der Vogelsangbrücke zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 35 -jährige Fahrer eines Pkw Ford Focus stand an der roten Lichtzeichenanlage für Rechtsabbieger der B 10, Ausfahrt Esslingen Stadtmitte. Hinter ihm stand ein 49 -jähriger Lenker eines Pkw Skoda Octavia. Die von hinten heranfahrende Citroen-Fahrerin erkannte diese Situation nicht und fuhr auf den Skoda Octavia auf, welcher durch die Wucht des Aufpralls noch auf den davorstehenden Ford Focus aufgeschoben wurden. Sowohl der Skoda-Fahrer wie auch der Ford-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die 46 -jährige Citroen-Fahrerin erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte, weshalb sie sich eine Blutprobe entnehmen lassen musste. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. 

Filderstadt-Bonlanden (ES): Wohnungseinbrüche 

Am Freitag in den Abendstunden sind aus Bonlanden zwei Einbrüche gemeldet worden. In der Metzinger Straße wurde die Scheiben einer Terrassentür in einem Mehrfamilienhaus eingeschlagen, sodass im Anschluss die Türe entriegelt werden konnte. In der Wohnung wurden diverse Schubladen durchwühlt. Anschließend gelangten die Täter über das Treppenhaus in eine weitere Wohnung, in welcher ebenfalls diverse Schränke durchwühlt wurden. Der Versuch, in dem Haus noch eine dritte Wohnung aufzubrechen, scheiterte an der verschlossenen Wohnungstür. In der Straße In den Staudenäckern drangen unbekannte Täter nach dem Aufhebeln eines Küchenfensters in ein Einfamilienhaus ein, in welchem ebenfalls diverse Schränke und Schubladen durchsucht wurden. Zur Höhe und Art des erbeuteten Diebesgutes können noch keine Angaben gemacht werden. 

Leinfelden-Echterdingen (ES): Wohnungseinbruch 

Am Freitag in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 19.45 Uhr ist in eine Wohnung im Alemannenweg im Ortsteil Leinfelden eingebrochen worden. Über die Terrassentür gelangte die unbekannte Täterschaft in die Wohnung und verließ diese vermutlich über die Haustüre, welche bei der Rückkehr der Bewohner offen stand.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.