30.12.2018 – Polizeibericht

Kirchheim: Mann niedergeschlagen
Im Bereich der Hindenburgstraße ist es am Samstagmittag zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei welcher 4 bislang unbekannte Personen auf einen 25-Jährigen eintraten und einschlugen. Der 25-Jährige bemerkte gegen 11.30 Uhr in seinem Hofraum vier ihm unbekannte Personen, weshalb er diese ansprach und aufforderte sein Grundstück zu verlassen. Als Reaktion hierauf wurde er von den Personen zuerst beleidigt, nachfolgend wurde auf ihn eingeschlagen und -getreten. Die Personen entfernten sich anschließend in unterschiedliche Richtungen von der Örtlichkeit. Der Geschädigte, welcher den Vorfall erst 45 Minuten später bei der Polizei zur Anzeige brachte, wurde nach ambulanter Behandlung in einer Klinik wieder nach Hause entlassen. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.