28.11.2017 – Eröffnung des Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt

Esslingen (red) – Das Glockenspiel von Eckhardt Hirschmann vom Turm des alten Rathauses klang durch die Gassen der Esslinger Altstadt und verkündete die nahe Eröffnung des Mittelalter- und des Weihnachtsmarktes. Groß und klein konnten es kaum erwarten, dass in der historischen Altstadt wieder weihnachtliche Stimmung herrscht. So waren sie aus nah und fern in die Neckarstadt gekommen. Punkt 17 Uhr ertönte das lang ersehnte Signal von Herold Oswaldt. Gleich darauf spielte das Duo Attash das Eröffnungsstück auf ihren mittelalterlichen Instrumenten. Obwohl Frau Holle höchstpersönlich nach Esslingen gekommen war, um mit dem Herold das Publikum zu begrüßen, kannte der Himmel keine Gnade. Es fielen keine Schneeflocken zur Markteröffnung. Bürgermeister Jürgen Zieger freute sich in seiner Ansprache auf einen schönen und stimmungsvollen Markt. Der Herold verkündete dem Bürgermeister und den Marktbesuchern, dass der erste Advent Musik bringen soll. Dieser Wunsch wurde durch das Mittelalterduo musikalisch untermalt. Der zweite Advent soll das Lachen bringen. Hier gab es eine kurzweilige Jonglage zu sehen. Wärme, Licht und Feuer sollen den dritten Advent bereichern. Mercurius & Gero zeigten dazu beim Mittelalterspektakel zur Eröffnung eine heiße Feuershow. Ein Advent hat dieses Jahr Pech, nämlich der vierte. Da er zusammen mit dem Heiligabend fällt war er geknickt. Doch der Oberbürgermeister konnte ihn trösten und versprach, dass dieses Jahr der vierte Advent ein ganz besondere sei. Mit Musik, Licht, Wärme und Lachen. Mit einem Umzug aller Künstler über den gesamten Markt endete das Eröffnungsspektakel und die Besucher konnten nun über die beiden Märkte schlendern und die weihnachtlich geschmückten Stände bewundern. Bei den frischen Temperaturen dauerte es nicht lange, bis der erste Glühwein verkostet wurde. Noch bis zum 22. Dezember öffnen die Gaukler und Händler ihre Stände in Esslingen und präsentieren ihre Waren und diverse Attraktionen für Groß und Klein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.