30.07.2017 – Tierpark Nymphaea lädt zum Sommerfest ein – Aquarien im neuen Gewand

Esslingen (red) – Wenn der Tierpark Nymphaea zum Sommerfest ruft, kommen die Besucher in Scharen. Jung und Alt wurde am Wochenende einiges geboten. Der Aquariumsbereich wurde nach längerer Umbauphase nach einem Wasserschaden wieder für die Besucher freigegeben. Dort fand am Sonntag die Fisch- und Pflanzenbörse statt. Nebst Fischen von regionalen Züchtern konnten auch Schlangen besichtigt und erstanden werden. Der Andrang war dementsprechend groß. Wie Christoph Kässer von der Pressestelle des Tierparks erklärte, sei aber erst der öffentliche Bereich der Aquarien fertig gestellt. „Hinter den Kulissen gibt es noch viel zu tun. Viele Mitglieder der Jugendgruppe des Tierparks haben mit ihren Begleitern auf dem Gelände gezeltet. Für die musikalische Unterhaltung sorgten am Wochenende „Dieter und Dennis“ – Vater und Sohn. Im Tierpark gab es einige Jungtiere zu bestaunen. Vor allem die Kitze beim Damwild gefielen den jüngsten Besuchern. Im Tierpark arbeiten viele Ehrenamtliche. In den Jugendgruppen gibt es 34 Kinder und bei den Erwachsenen Mitgliedern sind es rund 60 Aktive, die regelmäßig im Park mitarbeiten. Die Kinder kommen dabei hauptsächlich aus dem Esslinger Umkreis, aber auch aus dem Rems-Murr-Kreis. Im Tierpark gibt es immer wieder was zu verbessern. Ein großes Projekt haben die Tierfreunde schon begonnen. „Die Beschilderungen werden alle erneuert, damit die Besucher den Tieren noch etwas näherkommen. Ab Nachmittag stand eine Hüpfburg zur Verfügung, die von den Kindern rege genutzt wurde. Auch das Ponyreiten war sehr beliebt. Es war ein Sommerfest für alle Sinne. Auf dem Barfußpfad konnten die verschiedenen Bodenarten gespürt werden. Viele Tiere ließen sich gerne Streicheln. Vor allem die Ziegen, wenn sie auf der Suche nach leckerem Popcorn waren. Die sommerlichen Temperaturen waren nicht zuletzt Garant dafür, dass das Sommerfest des Tierparks so gut besucht war.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.