18.07.2018 – Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf B29


Plüderhausen (pol) – Am Mittwochmorgen gegen 4:30 ereignete sich auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 46 Jahre alter Mann wurde lebensgefährlich verletzt, als er mit seinem Ford Fiesta aus ungeklärter Ursache nahezu ungebremst auf einen LKW auffuhr. Der LKW-Fahrer hatte sein Fahrzeug vor der Einfahrt zu einem dortigen Parkplatz verlangsamt. Rettungskräfte versorgten den schwer verletzten Mann noch vor Ort, bevor er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht wurde. Die Feuerwehr Plüderhausen war ebenfalls im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro. Die B29 musste daraufhin für rund drei Stunden voll gesperrt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.