19.01.2018 – Mercedes AMG von der Fahrbahn abgekommen

Hattenhofen (pol) – Am Freitag fuhr gegen 16.00 Uhr ein 52jähriger PKW-Lenker von Ebersbach in Richtung Hattenhofen. Am Ortsbeginn verlor er nach Durchfahrung eines Kreisverkehrs in der folgenden Verschwenkung die Kontrolle über seinen PKW. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Böschung. Der PKW kam zurück auf die Fahrbahn und schanzte über einen 1-Meter-hohen Erdwall, der als Fahrbahnteiler dient. Er flog über die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Gartenzaum mit Mauer. Anschließend überschlug sich der PKW im angrenzenden Grundstück und kam nach ca. 20 Metern auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer konnte aufgrund der Beschädigungen seinen PKW nicht mehr verlassen, als die Bodengruppe Feuer fing. Den Mitarbeitern eines nahegelegenen Metallbetriebes gelang es mit Feuerlöschern den Brand zu bekämpfen, ohne dass das Feuer auf den Innenraum übergreifen konnte. Erst die Feuerwehr konnte den schwer verletzten Fahrer aus dem PKW-Wrack bergen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 80 000 Euro geschätzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.