30.11.2020 – PKW mehrmals überschlagen

Schorndorf (pol) – Am Montag gegen 17:35 Uhr fuhr ein 33-Jähriger mit seinem PKW Suzuki auf der Kreisstraße von Schornbach in Richtung Birkenweißbuch. Auf Höhe der Einmündung zur Ölmühle kam er wegen Glatteis ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrmals und der 33-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort. Die glatte Fahrbahn wurde umgehend durch Mitarbeiter der Straßenmeisterei abgestreut.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.